Die Lehre von den Chakren

1. Die Lehre von den Chakren

Die Lehre von den Chakren ist eine wichtige Grundlage für energetisches Arbeiten. Ich gehe davon aus, dass jeder, der sich für ganzheitliche Körperarbeit interessiert, sich ein gewisses Basiswissen erlesen hat. Die Fülle an Wissen in verschiedenen Büchern oder im Internet kann sehr verwirrend sein. Daher nutze ich dieses einführende Seminar, um klare Strukturen zu geben, die sich in der Praxis bewährt haben.

Sie erlernen Methoden (z.B. mit Klang oder Energieessenzen), die es Ihnen ermöglichen die Energiezentren des Körpers (Chakren) zu erspüren, sie zu reinigen  bzw. zu harmonisieren und wieder aufzuladen.

Ein Einblick in die Lehre der Chakren hilft Ihnen, ihre Funktionsweise besser zu verstehen, Ihr  Bewusstsein für den Energiefluss zu schulen und bei Bedarf zu verändern, sowie Bedürfnisse für die Harmonisierung zu erkennen.

Das heißt, sie arbeiten auf verschiedenen Ebenen:
– der intellektuellen, (Theorie aber nur was nötig ist),
– der kinästhetischen ( Sie spüren Blockaden ),
– der Entspannungsebene (Sie meditieren),
– der interaktionären (Sie tauschen sich im Gespräch mit anderen über Ihre Erfahrungen aus).

Termin: auf Anfrage
9 bis 18 Uhr

Seminargebühr: 150 € zzgl. 19 % Mwst.

Anmeldung unter:
susann@susannbraun.de oder +49-(0)8031-262911